Politik


Ende meiner Zeit im Thuner Stadtrat (Januar 2012 - September 2021)

 

Im November 2018 wurde ich mit 4'829 Stimmen für eine 3. Legislatur im Thuner Stadtrat wiedergewählt. Heute, am 23. September 2021 sage ich "ADIEU" und verabschiede mich nach fast 10 Jahren in den parlamentarischen Ruhestand.

 

Mehr als ein halbes Jahrhundert lebe ich nun schon in unserem wunderschönen Thun.

Von Januar 2012 - September 2021 habe ich mich stolz und gerne als bürgerlicher Stadtrat  zur Verfügung gestellt. Dies aus folgenden Gründen:

 

- Die Stadt THUN bedeutet mir viel

- Die spannende Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung

- ich setzte mich sehr gerne für Menschen in Thun im Rat ein!

 

MERCI VIUMAU

Download
Rücktrittsschreiben aus dem Thuner Stadtrat
Rücktritt SR Plenum Sep 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.3 KB

Empfehlungskomitee 2018

JA zur Wiederwahl von Serge Lanz in den Thuner Stadtrat am 25. November 2018

(Stand 29. Oktober 2018)

 Ryser-Liebi Sandra (Präsidentin «Sport Thun», ehem. Mitglied Stadtrat Thun)

 

«.. auch ich empfehle Serge Lanz zur Wiederwahl in den Thuner Stadtrat»

Amstutz Madeleine (Gemeindepräsidentin Sigriswil, Mitglied Grosser Rat)

 

Bettschen Agnes (Präsidentin KMU Thun )

Burkhart Jürg (Ehemaliger Obergring Fasnacht, ehem. Waffenplatz Kdo Thun)

Burkhart Tom (Obergring Fasnacht Thun)

Bürki Reto (Ratsstübli Thun)

Burri Viktor (Viktor Burri Architekten)

 

Fahrni Daniel (Gringerat Fasnacht Thun)

Forster Zeltner Barbara (Esprit Communications)

 

Gimmel Roman (Mitglied Gemeinderat Thun)

Gruber Thomas (Theiler Ingenieure AG, ehem. Mitglied Stadtrat Thun)

 

Haudenschild Anna (Gringerat Fasnacht Thun)

Hodler Beat (Geschäftsleiter Jost Druck AG)

 

Jost Ueli (Ehem. Mitglied Grosser Rat BE)

 

Kämpf «Aschi» Ernst (Gringerat Fasnacht Thun)

Kirchhofer Helen (Helen Kirchhofer AG)

Klaus Daniela (Gringerat Fasnacht Thun)

Krebs Anton (Vorstand SC Thunerstern)

 

Lanz Raphael (Stadtpräsident Thun, Mitglied Gemeinderat Thun und Grosser Rat BE)

Lanzrein Lukas (Rechtsanwalt, Master of Law (M Law), ehem. Mitglied Stadtrat Thun)

Lehmann Peter («Mister» SC Thunerstern Rollhockey)

 

Mathys «Pufi» Peter (Maga Bäder AG)

Mirra Franco (Geschäftsleiter AMAG Thun)

 

Oswald Marco (Textcube Thun Agentur für Kommunikation, Vorstand KMU Thun)

 

Rettenmund Andreas (Frutiger AG Thun, «Legende» SC Thunerstern Rollhockey)

Rötheli Richard (Gringerat Fasnacht Thun)

Ryser-Liebi Sandra (Präsidentin Thun Sport, ehem. Mitglied Stadtrat Thun)

 

Spahni Patric (Fotograf) 

Steinmann Gisela (Confiserie Steinmann AG)

Steinmann Urs (Confiserie Steinmann AG)

Suter Peter (Geschäftsführer Peter Suter AG)

 

Weber Hans (Notariat & Advokatur Elz Weber Burger)

Wyss Marc (Geschäftsführer Immobilien Wyss Schweiz AG)

 

Zillig Thomas (Gringerat Fasnacht Thun)

Spahni Patric (Fotograf)

 

«.. die Wiederwahl in den Thuner Stadtrat für Serge Lanz? – aber sicher !»


Als Stadtrat (seit Jan 2012) bin ich aktuell in folgenden Kommissionen aktiv:

  • Vizepräsident der stadträtlichen Fraktion SVP
  • Mitglied der stadträtlichen Sachkommission Finanzen, Ressourcen und Umwelt

Link zum Ratsbetrieb des Thuner Stadtrates.


Wofür setze ich mich ein ?

  • Für eine transparente Thuner Finanzpolitik
  • Für gesunden Menschenverstand in der Thuner Ratspolitik
  • Für überparteiliche Lösungen für Thun

 



Was will ich bewegen ?


  • Gesunden Menschenverstand in den Thuner Ratsbetrieb bringen:
    "
    sachliche Lösungen finden wir nur, wenn wir uns überparteilich finden".

  • Eine vernünftige Finanzpolitik:
    "
    keine unnötigen Ausgaben und Schulden kontrollieren; die Zinslage kann sich ändern".


Namentlich eingegebene Vorstösse


  • (P3/2015)
    Tedsystem im Rathaus
  • (P6/2015)
    Erlass von Baurechtszinsen für Sportbauten auf dem Gemeindegebiet der Stadt Thun
  • (I7/2016)
    Zur Absage EVENTUM 2016
  • (P11/2016)
    Zur Optimierung des Abfallreglements (AFR 822.1)

    Umsetzung per 2018 realisiert (Klassifizierung von Anlässen, gesunder Menschenverstand bei Auflagen)

  • (P14/2016)
    Strandbad Thun – Flexibilisierung der Öffnungszeiten des Bades und Stärkung der Gastronomie
  • (P13/2016)
    Gemeinderätliche Strategie, das gesamte Lachenareal als Wohn- und Erholungsraum „Stadt am Wasser“ (Legislaturziel 5) zu fördern
  • (I8/2017)
    Einführung von KITA-Betreuungsgutscheinen in Thun
  • (P7/2017)
    Politische Unterstützung für die Hotelfachschule Thun
  • (I23/2017)
    Baulicher Unterhalt der Stadt Thun
  • (P12/2017)
    Prüfung der Verbesserung der Verkehrssicherheit auf dem Strättlighügel
  • (I17/2018)
    Verbesserte Erschliessung des rechten Thunerseeufers mit klaren Optionen
  • (I21/2018)
    Zur Nutzung des Thuner «Küru» (Casino Thun)
  • (P3/2020)
    Temporäre Nutzung der öffentlichen Räume Thuner Gastronomiebetriebe (dringlich)


Mitunterzeichnete Vorstösse


2015

  • Hafenanlagen Lachen
  • Erstellen eines Reisemobil-Stellplatzes auf städtischem Gebiet

2016

  • Neuer Abfallsammelhof im Lerchenfeld
  • Aufhebung der restriktiven Bewilligungspraxis für Aussensitzplätze in Gastwirtschaftsbetrieben in der Innenstadt

2017

  • Aussenwerbung und Flaggen in der Innenstadt
  • Gewährleistung eines erfolgsversprechenden Erarbeitungsprozesses für das Gesamtverkehrskonzept als Grundlage für die zeitgerechte Umsetzung der Massnahmen

2018

  • Gemeinnütziger Wohnungsbau
  • Drastische Umsatzeinbussen wegen Bauarbeiten in der Innenstadt - dringlicher Handlungsbedarf gegeben
  • Terror, Gewalt und Sachbeschädigungen im Zusammenhang mit Fussballrowdys und anderen gewaltbereiten Gruppierungen


Fraktionsvorstösse SVP/FDP


2015

  • Auswirkungen der Eigenmietwerterhöhung für Hauseigentümer/Innen in der Stadt Thun (dringlich)
  • Für eine gewerbefreundliche Stadtplanung
  • Bewirtschaftung der öffentlichen Parkplätze
  • Durchgangsheim RAZ Allmendingen

2016

  • Steigende Asylgesuchzahlen führen zu höheren Sozialhilfekosten – tickt hier eine „sozialpolitische und finanzielle Zeitbombe“?
  • Attraktivitätssteigerung des Viehmarktplatzes zusammen mit der Thuner Bevölkerung
  • Haltung des Gemeinderates zu den Fanmärschen anlässlich der Heimspiele des FC Thun (dringlich)
  • Erfahrungen mit dem Bundesasylzentrum in Thun
  • Fussball-Rasenfelder bei der Stockhorn-Arena für den Breitensport realisieren

2017

  • Wie weiter mit dem KKT
  • Neubau einer Dreifachsporthalle
  • Liegenschaftssteuer
  • Städtische Liegenschaftsverwaltung – Berücksichtigung von Thuner Unternehmen
  • Stadtentwicklung
  • Interne Weiterbildungskosten
  • Vergabe externer Aufträge
  • Revision des Reglements über die Spezialfinanzierung Investitionen
  • Ausschreitungen anlässlich des Fussballspiels FC Thun vs. FC Basel vom 5. August 2017
  • Verkehrssituation in Thun
  • Zeitgerechte Realisierung der Rasenfelder für den Breiten- und Nachwuchssport bei der Stockhorn-Arena
  • Offizier in Thuner Innenstadt angegriffen - Sicherheitsdienst schaut zu
  • Bewilligung von Koranverteilaktionen. Welche Haltung vertritt der Gemeinderat von Thun
  • Mehr Veloabstellplätze am Bahnhof Thun – Raum Mönchstrasse
  • Ausarbeitung der Planungen betreffend Arealschliessungen
  • Erschliessungsachse Autobahn A6 – Gewerbezone Gwattmoos

2018

  • Empfehlungen des Regierungsstatthalters zur Arbeitsweise des städtischen Fachausschusses Bau- und Aussenraumgestaltung (FBA)
  • Für einen Steg zwischen Kuhbrücke und Mühlebrücke – für eine attraktive Thuner Innenstadt
  • Eine echte Minimalvariante des Bauvorhabens „Grabengut“
  • Erstellung eines Reisemobil-Stellplatzes auf städti-schem Gebiet (dringlich)
  • Aufenthaltsqualität in der Thuner Innenstadt erhöhen – für einen stilvollen Baldachin im Thuner Bälliz!
  • Für eine gründliche und umfassende Prüfung und Diskussion des Sportclusters in Thun-Süd
  • Standortentwicklung WiA-Wohnen im Alter 
  • Für mehr Augenmass und Pragmatismus statt sturem Beharren auf Formalitäten beim Bauinspektorat
  • Parkhaus Schlossberg
  • Mehr Mitsprache- und Rechenschaftsrechte für das städtische Parlament
  • Aufenthaltsqualität in der Thuner Innenstadt erhöhen – für stilvolle bauliche, technische und dekorative Massnahmen im Thuner Bälliz und der Hauptgasse 

2019

  • Die Ausschreitungen «Krieg am Bahnhof Thun» vom 15. Dezember 2018
  • Tankstelle in der Hafenanlage Lachen
  • Umgestaltung Viehmarktplatz: Ein Stadtgarten für Thun 
  • Schadaugärtnerei 
  • Förderung energietechnisch sinnvoller Sanierungen durch Anreize
  • Verkehrsführung Obere Hauptgasse / Sinnebrücke / Freienhofgasse 
  • Leihvelos von Velospot in der Stadt Thun 
  • Mobilitätsapéros der Stadt Thun
  • Auszahlung von 150'000 Franken an das Vorprojekt "Schwimmhalle Heimberg" jetzt! (dringlich)
  • Einbahnregime aufheben 

2020

  • Partizipativere Erarbeitung der Legislaturziele 
  • Mokka
  • Viehmarktplatz, Kunstprojekt „Insel in der Stadt“